Kreissägeblätter aus HSS und VHM nach DIN Norm 1837 A – 1838 B – 1838 C

Julia ist der weltgrößte Hersteller von DIN-Sägen für ein breites Spektrum von Anwendungen wie: Mikromechanik, Schmuckwaren, orbitales Rohrsägen auf tragbaren Maschinen, Schraubenwaren, Kugellager und so weiter. Unsere Produkte werden auf CNC-Maschinen, Transfermaschinen oder Stahlschneidemaschinen, Edelmetallen wie Gold, Silber, Legierungen und Kunststoffen eingesetzt. Wir produzieren alle Standard-DIN-Sägen mit A-, B- und C-Zahnform, die alle auf Lager sind. Um den spezifischen Anforderungen der Kunden gerecht zu werden, kann Julia auch DIN-Sägeblätter in Sonderausführung herstellen.

KREISSÄGEBLÄTTER AUS HSS UND VHM NACH DIN NORM 1837 A – 1838 B – 1838 C

HSS AND HM DIN CIRCULAR SAW BLADES

Kreissägeblätter aus HSS nach DIN Norm 1837 A – 1838 B – 1838 C

Das gesamte Produktionsprogramm von DIN Sägeblätter aus HSS ist ab Lager verfügbar, um Lieferzeiten zu optimieren und die Kundenerwartungen zu erfüllen. Unsere DIN-Sägeblätter werden mit Bund hergestellt, um die Stabilität des Werkzeugs beim Schneiden zu verbessern. Unsere DIN-Sägeblätter werden aus HSS DMo5 und HSSE Co5 hergestellt, mit sehr geringem Seitenschlag und reduzierter Parallelitäts-Toleranzen. Die DIN-Sägeblätter sind laut DIN 1837 A (Zahn A nach Industrienorm), Din 1838 B (Zahn B) und Din 1838 C (Zahn HZ) verzahnt.

DIN Kreissägeblätter aus HSS für orbitales Rohrsägen auf tragbaren Maschinen

DIN Kreissägeblätter aus HSS für orbitales Rohrsägen auf tragbaren Maschinen

Es handelt sich um DIN-Sägeblätter aus HSS-DMo5 oder HSSE-Co5, die sich zur Bearbeitung auf orbitalen Maschinen eignen. Alle Blätter sind mit einer BW-Zahnform versehen, um auch bei Rohren mit einer Wandstärke von 3 bis 5 mm den Spanauswurf zu gewährleisten. Zur Bearbeitung von rostfreiem Stahl müssen Sägen aus HSSE-Co5 verwendet werden, die eine längere Standzeit und eine bessere Schnittqualität garantieren. Diese Kreissägeblätter können wir auch mit der für die Anwendung geeigneten P.V.D-Hartstoffbeschichtung herstellen.

DIN SAWS FOR ORBITAL TUBE CUTTING

DIN Kreissägeblätter aus HSS für Schmuckwaren

DIN SAWS FOR JEWELLERY

DIN Kreissägeblätter aus HSS für Schmuckwaren

Wir produzieren spezielle Sägen für die Goldschmiedeindustrie (Gold, Silber, etc.). Diese Sägeblätter sind alle sehr dünn, um den durch das Schneiden verursachte Ausschuss von Edelmaterial zu minimieren. Der Bund ist verstärkt, um dem Blatt die passende Steifigkeit zu verleihen. Alle Sägeblätter haben eine sehr kleine Teilung von T <1 mm, um selbst unregelmäßige Abschnitte wie Ketten sanft zu schneiden.

DIN Kreissägeblätter aus HSS für Schraubenwaren und Kugellager

DIN Kreissägeblätter aus HSS für Schraubenwaren und Kugellager

Bei der Bearbeitung von Schrauben und Kugellager ist es sehr wichtig, ein Sägeblatt zu verwenden, die einen sehr stabilen Schnitt und vor allem eine sehr präzise Stärke gewährleistet. Um dies zu erreichen, bieten wir dieses Kreissägen-Programm ohne Bund an, um auch nach dem Schärfen einen konstanten und präzisen Schnitt zu gewährleisten. Auf Kundenwunsch können wir diese Spezialsägen auch mit einer Keilnute herstellen.

DIN SAWS FOR SCREW SLOTTING

Solid Carbide DIN 1837 A – 1838 B

SOLIDE CARBIDE DIN

Kreissägeblätter aus VHM nach DIN Norm 1837 A – 1838 B

Alle unsere DIN Sägeblätter aus Vollhartmetall (VHM) werden ohne Bund und mit sehr geringen Stärke- und Parallelitätstoleranzen gefertigt. Wir fertigen sie mit dem Zahn A nach DIN 1837 A (Industriezahnform) und Zahn B nach DIN 1838 B (Zahnform B). Spezielle Schleifmaschinen ermöglichen es uns, Hochglanzoberflächen zu erhalten, die beste Schneidergebnisse garantieren. Das für unsere Sägen verwendete Wolframkarbid besteht nur aus extra feinem Korn, das von einer Schweizer Firma gesintert wird.